Connect. Communicate. Collaborate. Securely.

Home » Kerio User Forums » Kerio Connect » German: Probleme mit Mailserversand
  •  
medico

Messages: 4
Karma: -4
Send a private message to this user
Hallo,
ich hoffe man kann mir hier auf Deutsch helfen, denn mein Englisch ist ganz schlecht *g*

Ich habe mir heute KerioMailserver als Testversion runtergeladen und installiert. Hat auch alles super geklappt.
Ich habe einen Benutzer und Emailkonto angelegt und über Webmail zugriff darauf, er holt auch Emails ab.
Aber was nicht klappt ist der Versand von Email, es kommt immer zu einer Fehlermeldung in der Warteschlange

4.1.1 450 Sender adress rejected: Domain not found

Woran kann das liegen und wie ändere ich das?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!

Danke und gruß
Andreas

[Updated on: Tue, 27 February 2007 09:09]

  •  
keywerks

Messages: 73
Karma: -2
Send a private message to this user
Hallo,

ich vermute mal dass der Rechner auf dem der KMS läuft keinen auflösbaren Domain-Namen hat. Wahrscheinlich wird die Mail also mit einem Absender-Server irgendwas.local oder so ähnlich abgeschickt. Das wird von den meisten Mailservern als SPAM oder ungültige Absenderadresse gewertet.

Überprüfe das doch mal.

*************************************
PHPStar - the missing gear in your web engine
Visit http://phpstar.keywerks.de
*************************************
  •  
medico

Messages: 4
Karma: -4
Send a private message to this user
Ähm....so ganz verstehe ich das nicht. Ich bin leider neu auf diesem Gebiet.

KM läuft auf meinen XP Rechner, bei der insallation habe ich eine Domäne angebene andreas.medico.

Uund dann habe ich einen User angelegt und eine Pop3 Account, diesen habe ich den User zugwiesen, der bekommt jetzt auch die Mails aus dem POP3 Account, aber er kann nicht darauf antworten bzw. eine Email überhaupt verschicken die nicht intern ist.

gruß Andreas
  •  
freakinvibe

Messages: 1554
Karma: 62
Send a private message to this user
Hallo Andreas

Das Problem ist, dass Deine Domäne, andreas.medico, offiziell nicht besteht. Deshalb akzeptieren viele Mail Server Deine Mail nicht.

Du musst erst offiziell eine Domain registrieren, z.B.

andreasmedico.de

oder so, sonst klappt das nicht.

Dexion AG - The Blackberry Specialists in Switzerland
https://dexionag.ch
  •  
medico

Messages: 4
Karma: -4
Send a private message to this user
Aso...danke für die Info!
Gibt es eigentlich eine Deutsche Community für KM?
  •  
freakinvibe

Messages: 1554
Karma: 62
Send a private message to this user
Nicht das ich wüsste. Warum willst Du einen eigenen Mailserver betreiben? Evtl. würde ja ein Hosting reichen. Einen Mailserver zu betreiben bedeutet, dass Du Deinen XP Rechner 24 Stunden laufen lassen musst, Dich selber um Domainregistration und DNS kümmern musst etc. Vielleicht ist ein Hosting ja für Deine Anforderungen genügend.

[Updated on: Tue, 27 February 2007 16:36]


Dexion AG - The Blackberry Specialists in Switzerland
https://dexionag.ch
  •  
medico

Messages: 4
Karma: -4
Send a private message to this user
Ich möchte einen Mailserver betreiben weil ich ein kleine Unternehmen habe was ich nebenberuflich betreibe.
Es geht mir eigentlich nur darum das ich meine Email von überall her per Webmail abrufen kann. Klar geht das mit den Webmail von meinen Provider, aber ich habe soviele Emailadresse und Domains, da müsste ich mich ständig um melden.

Wenn es eine besser Lösung gibt bin ich natürlich für alles offen.

gruß Andreas
  •  
keywerks

Messages: 73
Karma: -2
Send a private message to this user
Das geht. Du musst nur einen externen Server als Relay-Server benutzen. Der nimmt dann Deine Mails entgegen und sendet sie weiter. Natürlich muss er Deine Mail akzeptieren, sonst wird das nix. Also kann das kein x-beliebiger Mailserver sein, sondern einer bei dem Du das auch darfst.

*************************************
PHPStar - the missing gear in your web engine
Visit http://phpstar.keywerks.de
*************************************
  •  
freakinvibe

Messages: 1554
Karma: 62
Send a private message to this user
Nein, auch ein Relay-Server leitet das Mail mit der gleichen Absender E-Mail Adresse weiter, d.h. auch er wird eine Fehlermeldung bekommen. Es macht auch keinen Sinn, eine Mail mit einer ungültigen Absenderadresse zu verschicken, denn man wird nie eine Antwort bekommen.

Dexion AG - The Blackberry Specialists in Switzerland
https://dexionag.ch
  •  
keywerks

Messages: 73
Karma: -2
Send a private message to this user
Ja, stimmt, ganz so einfach ist das nicht. Man kann aber als Alias für die eigentliche, interne Domäne, eine real existierende eintragen und in den Clients angeben, dass das die Versand und Empfangsdomäne sein soll. Dann klappt es auch mit dem Nachbarn.

*************************************
PHPStar - the missing gear in your web engine
Visit http://phpstar.keywerks.de
*************************************
Previous Topic: KMS keeps on downloading the same e-mails
Next Topic: Entourage Calendar Update Slow
Goto Forum:
  


Disclaimer:
Kerio discussion forums are intended for open communication between forum members and may contain information and material posted by members which may be useful in learning about Kerio products. The discussion forums are not intended to provide technical support for any specific product. Any information implied or expressed in the discussion forums is that of the posting member. Kerio is in no way responsible for the information posted in the forums, or its accuracy. Kerio employees may participate in the discussions, but their postings do not represent an offical position of the company on any issues raised or discussed. Kerio reserves the right to monitor and maintain the forums to promote free and accurate exchange of information.

Current Time: Fri Nov 24 06:41:12 CET 2017

Total time taken to generate the page: 0.00437 seconds
.:: Contact :: Home ::.
Powered by: FUDforum 3.0.4.