Connect. Communicate. Collaborate. Securely.

Home » Kerio User Forums » Kerio Connect » große Probleme mit Apple iCal als Klient / is there anyone using iCal as Client?
  •  
achtungadmin

Messages: 7
Karma: 0
Send a private message to this user
Liebe Kerio-Experten,

ich wende mich heute an euch, weil wir nicht mehr produktiv arbeiten können!!!

Wir haben folgende Phänomene:

  • Räume können manchmal rein zufällig doppelt oder dreifach belegt werden (diese Option ist natürlich in der mailserver.cfg deaktiviert...)
  • Zusagen werden dem Organisator manchmal als "abgesagt" angezeigt
  • Einladungen werden, während man einen Termin bearbeitet, wahllos mehrfach (gleichzeitig) versendet
  • Termine, zu denen man eingeladen wurde verschwinden plötzlich (nein, die wurden nicht mit dem iPhone angenommen...) Gefühlt handelt es sich eher um Serientermine.
  • Termine (Einladungen) tragen sich einfach als zugesagt ein, die nirgendwo bestätigt werden mussten
  • ganz blöd: Man kann keine Teilnehmer mehr nachträglich einladen! Wird ein Teilnehmer zu einer schon bestehenden Einladung hinzugefügt, bekommt dieser aber keine Mail. Dies ist der einzige Fehler, der sich reproduzieren lässt, weil er an allen Klients immer auftritt.


Kanm jemand diese Phänomene bestätigen, oder besser, widerlegen? Was machen? Vielen Dank für eure Hilfe Smile


Meine Frage:
Ist iCal von Apple prinzipiell für den Einsatzt als "Exchange"-Klient untauglich? Wenn ja, dann sollte einem dies auch gesagt werden. Wir haben uns wegen der angepriesenen iCal-Unterstützung für Kerio entschieden... Auch der Dienstleister, der die Kerio-Einrichtung hier vorgenommen hat, ging eigentlich von einem problemlosen Betrieb aus.

Die technischen Rahmenbedingungen lauten:
Wir haben seit dem 22.06.09 den Keriomailserver (6.7.1 patch1) im Einsatz. Zunächst lief der Keriomailserver auf einem MacOSX Server 10.5.8 (xserve von Ende 2008). Da der Groupwareteil aber nicht richtig lief, sind wir im September 2009 einfach mal auf ein Suse 11.1 Server umgestiegen. Für den Umzug habe ich den Kerioserver auf der Susi installiert (wie auf der Keriowebseite beschrieben), die Lizenzen, user.cfg und mailserver.cfg kopiert. Und natürlich habe ich auch die Daten kopiert. Seit dem Umzug auf Suse 11.1 bekommen immerhin die wirklich zu einem Termin eingeladenen Teilnehmer weitere Infos zu diesem Termin (z.B. Absagen oder Änderungen des Termins). Aktuell läuft auf dem Suse 11.1 Server die Kerioversion 6.7.2
Die ".caldav.db" haben wir schon diverse Male gelöscht und iCal Accounts auch schon mehrmals neu erstellt. Ohne Besserung...

Weitere Infos:
Wir sind ca. 130 Benutzer mit Apple Max OS X 10.5.8 und drei PC mit Windows XP und Vista. Die Apple Benutzer haben iCal und Apple Mail am Start. Alle iCal-Accounts wurden mit dem Kerio-Installationstool angelegt. Die Mailkonten wurden als "Exchange Account" (ohne IDLE!) angelegt.
Alle User sind in Kerio lokal angelegt. Im Netz existiert sonst kein LDAP.

Mit anderen Klienten ergeben sich keinerlei Probleme (Outlook, Entourage , Thunderbird). Wobei hier die Nutzergruppe auch sehr klein ist (insgesamt acht User).


[Updated on: Wed, 11 November 2009 16:16]

  •  
be-one

Messages: 3
Karma: 0
Send a private message to this user
Hallo,

haben Sie diebezüglich eine Lösung gefunden?

Ich stehe ebenfalls vor einer Entscheidung Kerio + iCal einzuführen. Könnten wir uns evtl. austauschen?

Mit besten Grüßen.
  •  
achtungadmin

Messages: 7
Karma: 0
Send a private message to this user
wir haben wegen massiver iCal Probleme im Zusammenspiel mit Kerio nun seit zwei Monaten "leider" Exchange 2010 im Einsatz. Läuft super! Leider ist iCal aber noch einige Jahre von einer Businesstauglichkeit entfernt...

Auch Apple Mail merkt man den ersten Wurf mit EWS Protokoll an...

BTW: über drei Jahre ist Exchange nicht teurer als Kerio Wink

Aber, Exchange ist ein Konfigurationsmonster!!! Mit allen Vor- und Nachteilen, aber funzt!

LG
Carsten

Previous Topic: iPhone 3G OS 4.01 / lost contacts
Next Topic: very slow email receiving from 1 special server
Goto Forum:
  


Disclaimer:
Kerio discussion forums are intended for open communication between forum members and may contain information and material posted by members which may be useful in learning about Kerio products. The discussion forums are not intended to provide technical support for any specific product. Any information implied or expressed in the discussion forums is that of the posting member. Kerio is in no way responsible for the information posted in the forums, or its accuracy. Kerio employees may participate in the discussions, but their postings do not represent an offical position of the company on any issues raised or discussed. Kerio reserves the right to monitor and maintain the forums to promote free and accurate exchange of information.

Current Time: Sat Nov 18 00:24:41 CET 2017

Total time taken to generate the page: 0.00427 seconds
.:: Contact :: Home ::.
Powered by: FUDforum 3.0.4.