Connect. Communicate. Collaborate. Securely.

Home » Deutschsprachige Kerio User Foren » DE Kerio Connect » Active Directory Anbindung mit Linux-VM (Probleme bei der Anbindung des AD mit einer Connect unter Linux)
  •  
timo.woellner@vaps.de

Messages: 2
Karma: 0
Send a private message to this user
Hallo !
Wer hat denn noch alles Probleme oder sogar eine Lösung zum genannten Problem ?

Wir haben aktuell mehrere "Hundert-User-Projekte" in der Pipeline, die ich alle eigentlich gerne als Linux-VM aufsetzen möchte. Der Support sagt ganz klar, AD-Integration geht nur mit einer Windows-VM.
Kann mit keiner sagen, wie und wo ich die Kerberos-Authentifizierung im Linux anpassen kann ? Irgendwie meckert es immer die kerbtab an ?!

Danke für Eure Feedbacks!

VG Timo
  •  
Tobias

Messages: 7
Karma: 0
Send a private message to this user
Hallo Timo,

ich habe alle Kerio Connect auf Linux (Ubuntu Server 14 LTS und 16 LTS) laufen und davon einige an das MS AD angebunden(Server 2008 und Server 2012), das funktioniert ohne Probleme. Eine besondere Konfiguration auf der Linuxmaschine war nicht notwendig.

Gruß
Tobias
  •  
vapaul

Messages: 3
Karma: 0
Send a private message to this user
Hallo,

ich stehe gerade vor einem ähnlichen Problem.

Auf einer Linux kann man die AD anbinden, mit dem KB hier geht das auch ganz gut:

kb.kerio.com/product/kerio-connect/virtual-appliance-linux/j oining-kerio-connect-running-on-linux-to-open-directory-or-a ctive-directory-308.html

Ich legen dann die Linux VM mit ihrem Namen einfach in der AD an (Active Directory benutzer und Gruppen neuer computer). Dann noch einen Benutzer den ich auch für den ldap connect benutze und anschlißend noch ein:
kinit connect-user -S host/mail.company.com<_at_>COMPANY.COM

Was ich nicht schaffe ist eine NTLM autentifizierung im Web-Client, d.h. die Benutzer müssen Benutzer und kennwort noch mal eintippen, was ich sehr mühsam finde...

Gruß

A. Paul
Previous Topic: Termineinladung an ein Outlook 2003
Next Topic: Wiedervorlagen verschwinden
Goto Forum:
  


Disclaimer:
Kerio discussion forums are intended for open communication between forum members and may contain information and material posted by members which may be useful in learning about Kerio products. The discussion forums are not intended to provide technical support for any specific product. Any information implied or expressed in the discussion forums is that of the posting member. Kerio is in no way responsible for the information posted in the forums, or its accuracy. Kerio employees may participate in the discussions, but their postings do not represent an offical position of the company on any issues raised or discussed. Kerio reserves the right to monitor and maintain the forums to promote free and accurate exchange of information.

Current Time: Sun Dec 04 17:18:39 CET 2016

Total time taken to generate the page: 0.05686 seconds
.:: Contact :: Home ::.
Powered by: FUDforum 3.0.4.